Artikel mit folgendem Tag: Iron Bike

An Härte nicht zu übertreffen

Es ist eine harte aber herausfordernde Tradition im Sommer in Ischgl. Welcher Mountainbiker packt die 79 Kilometer und überwindet dabei 3.800 Höhenmeter? Dieser Aufgabe stellen sich in diesem Jahr die Sportler bereits zum 18. Mal. Auch als Zuseher ein tolles Event! Feuern Sie die Athleten auf ihrem Weg ins Ziel an.

Das Preisgeld von insgesamt 20.000 Euro rückt in den Hintergrund, sobald die Biker gestartet sind. Das Ziel ist es, den Ironbike überhaupt zu überstehen. Es gilt als das härteste Mountainbikerennen Europas. Die Teilnehmer entscheiden selbst, welche der drei Streckenlängen sie in Angriff nehmen wollen. Auch noch während des Wettbewerbs.

  • Kleine Runde 27 km und 755 hm
  • Mittlere Runde 48 km und 2.057 hm
  • Große Runde 79 km und 3.820 hm

Damit können sich Einsteiger als auch Mountainbikeprofis beweisen.

Steile Auffahrten, anspruchsvolle Singletrails und der Kampf gegen die eigene Kondition. Dieser Herausforderung stellen sich auch 2012 wieder zahlreiche Teilnehmer.

Programm vom 3. und 4. August 2012

Am Freitag werden die Startnummern ausgegeben und eine Pasta-Party erwartet alle Teilnehmer im Festzelt in Ischgl.

Das Rennen findet am Samstag statt. Start ist um 8:30 Uhr und die Siegerehrung findet um 17.30 Uhr im Start- und Zielgelände in Ischgl statt.

Stellen Sie sich dieser Herausforderung als Sportler oder feuern Sie die Athleten an. Auf beiden Seiten erwartet Sie eine spannende Sportveranstaltung in Ischgl.

Ischgl Ironbike in Tirol

Ischgl Ironbike in Tirol

weiterlesen »

Seien Sie dabei  – Ischgl Ironbike vom 05. – 07. August 2011

Schaffen Sie es? Wollen Sie die Herausforderung annehmen? Dann holen Sie sich die 20.000 Euro. Das Ischgl Ironbike ist das jährliche Mountainbike Highlight in den Tiroler Bergen und fordert das Letzte aus den Teilnehmern.

Beim Ischgl Ironbike kann jeder teilnehmen, der es sich zu zutraut. Sie haben die Wahl zwischen 27, 48 und 79 Kilometer.

3 Strecken ein Ziel – ankommen!

Die kleine Runde ist für Hobbybiker, die es wirklich wollen, leicht zu meistern. 27 Kilometer und 750 Höhenmeter müssen überwunden werden.

Eine gute Ausdauer und viel Willenskraft muss man bei der mittleren Runde mitbringen. 48 Kilometer und 2.050 Höhenmeter hier die Aufgabe.

Bikerennen in Ischgl

Bikerennen in Ischgl

Und nur richtige Sportler und Profis auf dem Mountainbike nehmen die Königsdisziplin in Angriff, die 79 Kilometer und 2.800 Höhenmeter. Wer diese Tour schafft, kann mehr als Stolz auf sich sein und sich als Held von Ischgl fühlen.

Auch viele Zuschauer zieht es an diesen Tagen nach Ischgl, um die Teilnehmer anzufeuern und die Events rund um den Ironbike zu genießen. Seien Sie dabei beim härtesten Mountainbikerennen Europas!

weiterlesen »
2011 4 Juli

Ischgl Ironbike 2011

Das härteste Rennen in Europa vom 05.-07. August in Ischgl

Auch in diesem Jahr sind wieder die Sportler aus der ganzen Welt zu Gast, wenn der Ischgl Ironbike über die Bühne geht.

Ischgl Ironbike

Ischgl Ironbike

Das härteste Mountainbikerennen in Europa lockt mit 20.000 Euro Preisgeld und dem Ruhm an diesem Rennen teilgenommen zu haben. 79 Kilometer radeln die Profis bei diesem Rennen und 3800 Höhenmeter wurden dabei zurückgelegt. Aber nicht nur die Profis können beweisen, dass Ihnen das Mountainbiken liegt.

Hobbyfahrer beim Iron Bike

Die mittlere Runde misst 48 Kilometer wobei hier 2.050 Höhenmeter zurückgelegt werden und bei der kleinen Runde fahren die Teilnehmer 27 Kilometer. Jeder passionierte Hobbyfahrer kann die kleine Strecke schaffen und sich freuen, dass 750 Höhenmeter geschafft wurden.

Wer sich und seinen Körper herausfordern möchte, der ist bei diesem Rennen richtig. Startschuss ist am 5. August um 17:30 Uhr mit großem Zeltfest und den Mountainbikestars in Ischgl vor Ort und auch nach dem Rennen wird noch einmal kräftig gefeiert und auf alle die bei dem Rennen teilgenommen haben angestoßen.

Vielleicht erheben wir dann auch das Glas auf Sie! Wir sehen uns im Hotel Madlein.

weiterlesen »

Kostenlos abonnieren

per RSS abonnieren
per Email abonnieren

Kontaktdaten

+43 (0)5444 5226
+43 (0)5444 5226-202


...auf YOUTUBE

Lage & Anreise

Twitter Updates

    follow me on Twitter

    default.jpg