Sommer

An Härte nicht zu übertreffen

Es ist eine harte aber herausfordernde Tradition im Sommer in Ischgl. Welcher Mountainbiker packt die 79 Kilometer und überwindet dabei 3.800 Höhenmeter? Dieser Aufgabe stellen sich in diesem Jahr die Sportler bereits zum 18. Mal. Auch als Zuseher ein tolles Event! Feuern Sie die Athleten auf ihrem Weg ins Ziel an.

Das Preisgeld von insgesamt 20.000 Euro rückt in den Hintergrund, sobald die Biker gestartet sind. Das Ziel ist es, den Ironbike überhaupt zu überstehen. Es gilt als das härteste Mountainbikerennen Europas. Die Teilnehmer entscheiden selbst, welche der drei Streckenlängen sie in Angriff nehmen wollen. Auch noch während des Wettbewerbs.

  • Kleine Runde 27 km und 755 hm
  • Mittlere Runde 48 km und 2.057 hm
  • Große Runde 79 km und 3.820 hm

Damit können sich Einsteiger als auch Mountainbikeprofis beweisen.

Steile Auffahrten, anspruchsvolle Singletrails und der Kampf gegen die eigene Kondition. Dieser Herausforderung stellen sich auch 2012 wieder zahlreiche Teilnehmer.

Programm vom 3. und 4. August 2012

Am Freitag werden die Startnummern ausgegeben und eine Pasta-Party erwartet alle Teilnehmer im Festzelt in Ischgl.

Das Rennen findet am Samstag statt. Start ist um 8:30 Uhr und die Siegerehrung findet um 17.30 Uhr im Start- und Zielgelände in Ischgl statt.

Stellen Sie sich dieser Herausforderung als Sportler oder feuern Sie die Athleten an. Auf beiden Seiten erwartet Sie eine spannende Sportveranstaltung in Ischgl.

Ischgl Ironbike in Tirol

Ischgl Ironbike in Tirol

weiterlesen »

Ein Ort der inneren Ruhe im Hotel Madlein

Urlaub ist Erholung. Die erreichen Sie am einfachsten, wenn Sie mit sich im Reinen sind. Ein Ort, der Sie beim Finden Ihrer Mitte unterstützt, ist der Zen-Garten im Hotel Madlein. Wir wollen Ihnen diese Oase der Sinne ein wenig näher vorstellen und Ihnen zeigen, wie Sie Wellness in Ischgl noch genießen können.

Der Blick im Zen-Garten fällt sofort auf den „Madlein-See“. Der Name unseres Hotels bedeutet Bergsee und die Miniatur des auf 40 Grad beheizten kleinen Sees prägt diesen Ort.

Gestaltung des Zen-Gartens

Der Zen-Garten ist in einen inneren und äußeren Bereich getrennt. Durch die Glastrennung harmoniert alles. Schlicht gestaltet, wie es sich für das Fernöstliche gehört, können Sie sich bei Ihrem Aufenthalt voll und ganz auf sich selbst konzentrieren. Sie finden in der Oase typische Bereiche, die zu einem Zen-Garten gehören.

  • Kleine Wasserfälle
  • Geharkte Kiesbeete
  • Gerundete Steinblöcke
  • Minimalistische Bepflanzung

Dieser Ort ist puristisch gehalten und bietet einen wunderbaren Kontrast zu den Tiroler Bergen, die Sie rund um das Hotel Madlein sehen.

Alles wird langsamer

Die Gedanken des Alltags treiben uns mit hoher Geschwindigkeit durch den Tag. Im Zen-Garten werden diese entschleunigt. Die offenen und freien Flächen in der Oase stehen für Ruhe und die Kraft der Erneuerung und das werden Sie schon nach wenigen Augenblicken selber spüren.

Lassen Sie sich von der Kraft der Ruhe einnehmen im Zen-Garten im Hotel Madlein.

Zen Garten im Hotel Ischgl Madlein

Wellness Zen Garten im Hotel in Tirol

Zen Garten im Wellness Hotel in Ischgl

weiterlesen »

Unzählige Möglichkeiten in Ischgl im Sommer, das ist ja schön und gut, aber welche Möglichkeiten sind das genau? Die Silvretta Card ist sozusagen Ihr Schlüssel zu den zahlreichen Angeboten im Paznaun. Viele davon können Sie als Card-Besitzer auch kostenlos nutzen.

Die Vorteilskarte können Sie für 3, 5, 7, 10 oder 14 Tage kaufen. Damit beginnt Ihr grenzenloses Vergnügen.

Vorteile der Silvretta Card

Immer höher und weiter geht es bei Ihren Wanderungen mit der Unterstützung der Sommerbergbahnen. Die Fahrten sind für Sie als Besitzer der Silvretta Card kostenlos und Sie erreichen damit schnell und einfach auch andere Wandergebiete außerhalb von Ischgl.

Damit Sie auch die Region und Ihre Naturgeheimnisse richtig kennenlernen, inkludiert die Card Erlebniswanderungen mit Einheimischen. Von Montag bis Sonntag werden die unterschiedlichsten Themen in den Bergen angeboten.

Auch Bus- & Bahnfahrten sind kostenlos. Dabei reicht die Gültigkeit der Silvretta Card auch über die Grenzen Ischgls hinaus.

Überregional Profitieren – Vergünstigungen mit der Silvretta Card

Neben Ischgl ist die Card auch in Galtür, Kappl und See gültig. Gerne informieren wir Sie im Hotel Madlein über alle Vorteile. Ein kleiner Vorgeschmack erwartet Sie jetzt schon …

  • Tennis
  • Hochseilgarten
  • Mountainbike-Verleih
  • Sport- und Kulturzentrum Hallenbad Galtür
  • Paragleiten
  • Klettersteig Silvapark
  • u.v.m.
Wanderurlaub in Ischgl

Wanderurlaub in Ischgl

weiterlesen »

Mit der Limousine durch Ischgl

Beginnen Sie Ihren Urlaub in Ischgl, wie es sich gehört, wie ein Star! Mit der Hummer Limousine holen wir Sie vom Flughafen ab und in der großen Limousine können Sie dann mit Sekt oder Champagner auf Ihre Tage in Ischgl anstoßen.

Bereits ein Hummer in normaler Ausführung ist ein Megagefährt. Als Limousine zieht dieses Auto aber wirklich jeden Blick auf sich. Genauso besonders wie von außen ist auch der Innenbereich.

Innenausstattung Stretchlimousine

  • Bars
  • Flatscreens
  • DVD-Player
  • HiFi-Anlage
  • und Platz für bis zu acht Personen

Sie sehen alles …

Durch die verdunkelten Scheiben sehen Sie alles. Aber was Sie in der Limousine machen, das bleibt Ihr Geheimnis. Stoßen Sie auf Ihren Partyurlaub mit Freunden an und genießen Sie bereits bei der Anreise Luxus und Komfort.

Den Limousinen Service in Ischgl können Sie natürlich auch während Ihres Aufenthalts in Anspruch nehmen. Fahren Sie zum Shopping, zu einer Sightseeingtour durch Tirol oder durch Ischgl. Die Stretchlimousine ist ganztägig oder pro Stunde buchbar.

Gerne organisieren wir Ihnen im Hotel Madlein eine Hummer Limousine. Geben Sie uns einfach vorab Bescheid oder kontaktieren Sie direkt vor Ort unser Team an der Rezeption. Star-Status ist Ihnen mit dieser Limousine garantiert!

Hummer Limousine in Ischgl

Hummer Limousine in Ischgl

weiterlesen »

Bruno Sojer kocht im Hotel Madlein in Ischgl

Das Hotel Madlein bietet Ihnen ein luxuriöses Ambiente beim Wohnen, die größten Annehmlichkeiten und einen unfassbaren Komfort. Auch kulinarisch werden Sie auf Haubenniveau verwöhnt. Dafür sorgt Bruno Sojer und sein Team.

Der Tiroler Bruno Sojer ist wieder nach Hause gekehrt, um sich einer großartigen Aufgabe zu stellen. In Kürze will er mit seinem Team dem Restaurant im Nobel-Hotel Madlein zu einer oder sogar mehreren Hauben verhelfen. Ein Ziel, das Sojer mit seiner Erfahrung schnell erreicht haben dürfte.

Restaurant im Hotel Madlein in Ischgl, Tirol

Restaurant im Hotel Madlein in Ischgl, Tirol

Der Weg zur großen Erfahrung

Sein Weg hat den 30-jährigen Tiroler schon nach Mallorca in das Tristan, das Hotel Bülow in Dresden oder auch das Gourmetrestaurant Zarges in Frankreich geführt. Aber seine Verbundenheit zur Heimat und die neue Herausforderung, die ihm im Hotel Madlein geboten werden, brachten ihn zurück nach Tirol. Mit seiner Erfahrung in den Top-Häusern weiß er ganz genau, auf was es bei einem Gourmetrestaurant ankommt und das können Sie im umgebauten Hotel Madlein selber kosten.

Genuss auf dem höchsten Niveau ist garantiert. Bruno Sojer und sein Team freuen sich, Sie bald im Madlein begrüßen zu dürfen.

weiterlesen »

Hochseilgarten Ischgl

Sind Sie schon einmal in 14 Meter Höhe auf einem Baum gestanden und sind dann auf einem Seil hinabgerutscht? Wer dieses Gefühl kennt, war schon auf einem Hochseilgarten unterwegs und dieser Adrenalinkick ist ansteckend. Einmal probiert klettert man immer wieder in die Baumwipfel hinauf .

Brücken, Seile, Balken, Reifen oder Treppen. Von Baum zu Baum bewegen Sie sich auf manchmal knifflige aber immer lustige Art und Weise. Unsere Hotelgäste sind nach einem Tag im Hochseilgarten immer ganz aufgedreht, weil das Adrenalin in den Adern pulsiert und sie von den tollen Aufgaben, die sie bewältigt haben erzählen.

Ein auf Baumstämmen errichteter Seilparcours für Groß und Klein

Sie bewegen sich in einer Höhe zwischen 8 und 14 Meter, wo um die 15 Übungen auf Sie warten. Natürlich spielt Sicherheit bei einem Seilgarten eine enorme Rolle. Immer mit Gurten und Seilen gesichert und mit Helm ausgestattet bewegen Sie sich von einem Hindernis zu nächsten. Zusätzlich begleitet Sie einer der ausgebildeten Hochseilgarten-Trainer, der Ihnen zeigt, wie Sie am besten die Übungen bestehen.

Hochseilgarten

Teambuildung und Familienspaß

Ein Tag in den Baumwipfeln bringt Menschen oft näher. Man motiviert sich gegenseitig, applaudiert sich, wenn eine Übung geschafft wurde und gemeinsam geht es von einer Aufgabe zur Nächsten. Versuchen Sie es selbst, Sie werden wunderbare Erfahrungen im Hochseilgarten Ischgl erleben.

weiterlesen »

Damit der Schmerz schnell vergeht

Der Hochsommer ist da und wer sich zu dieser Zeit in den Bergen aufhält, ist der Sonne ein Stückchen näher. Oft kommt es zu einem Sonnenbrand, der furchtbar schmerzt. Wir haben Tipps für Sie wie Sie den Rötungen auf der Haut entgegenwirken können.

Die unmittelbare Kühlung nach einem Sonnenbrand ist das Wichtigste. Diese Hausmittelchen helfen dabei.

1.)    Kalte Tücher, Wickel oder eine kalte Dusche helfen im ersten Moment

2.)    Die Hitze gehört aus dem Gewebe gezogen. Am besten helfen, altbekannte Hausmittel wie Topfen, Joghurt oder Buttermilch

3.)    Auch Bäder mit Molke oder schwarzem Tee lindern Rötungen

4.)    Bei kleinen Hautpartien helfen auch Gurken- oder Kartoffelscheiben. Die liefern Pflege und Feuchtigkeit

5.)    Zitronensaft und Olivenöl vermischt beruhigen sonnenverbrannte Haut

Relax & Spa Behandlungen

Relax & Spa Behandlungen

Nach den ersten Maßnahmen mit Hausmitteln sollten Sie aber Ihrer Haut auch weiterhin eine regenerierende Pflege gegeben, damit Langzeitschäden so gut wie möglich vermieden werden. Ein Beautytag bei Profis, die Sie mit der richtigen Pflege für Ihre Haut verwöhnen wirkt, wahre Wunder.

weiterlesen »

Kulinarischer Jakobsweg

Koch des Jahrhunderts Eckart Witzigmann ist der Schirmherr des Kulinarischen Jakobsweg im Paznaun. Jedes Jahr kreieren vier Haubenköche in vier Almhütten im Paznaun wundervolle Gerichte, die Sie den ganzen Sommer über genießen können. Kombinieren Sie Wandern und Essen und begehen Sie den Kulinarischen Jakobsweg 2011.

Man weiß warum man den Weg auf einer der vier Hütten im Paznaun aufnimmt. Die Belohnung wartet in Form eines hervorragenden Gerichtes, das von einem Haubenkoch extra für den Kulinarischen Jakobsweges gezaubert wurde.

Die Köche 2011

Welche Genussroute Sie wählen, ist Ihnen überlassen, unser Tipp ist aber jeden Tag eine neue zu begehen, damit Sie auch keine Köstlichkeit verpassen.

  • Niven Kunz
  • Tim Mälzer
  • Alex Clevers
  • Marcello Leoni

Das sind die Akteure, die in diesem Jahr auf jeweils einer Hütte in Ischgl, Galtür, Kappl und See ein Gericht kreiert haben.

Die Jamtalhütte in Galtür
Die Resonanzen der schon gewanderten Gäste sind eindeutig – Jeder Schritt auf die Almhütten zahlt sich aus. Man speist hervorragend und das in der guten Alpenluft.

Damit rein in die Wanderschuhe und auf zu kulinarischen Genüssen.

weiterlesen »

Aktivurlaub in den Bergen

Viele hören Ischgl und denken dabei automatisch an einen Winterurlaub. Wir wollen Ihnen aber zeigen, dass auch ein Sommerurlaub in Ischgl ein Muss ist, denn diese Aktivitäten sollten Sie nicht verpassen.

Sommer in den Bergen

Sommer in den Bergen

1.)    E-Biken

2.)    Klettersteige

3.)    Rafting

4.)    Canyoning

5.)    Hochseilgarten

6.)    Kulinarischer Jakobsweg

7.)    Gletscherwanderung

8.)    Iron Bike und

9.)    Iron Run

10.) Motorradtour Silvretta Hochalpenstraße

Die landschaftlichen Gegebenheiten machen das Paznaun zu einem Spielplatz in Ihren Sommerurlaub. Herausforderungen finden Sie an jeder Ecke. Wenn Sie es einen Tag einmal gerne gemütlich angehen wollen, dann warten auch leichte Wanderungen auf Sie oder Sie genießen einfach einen Tag in der Sonne.

Aktiv=Ischgl – wir im Hotel Madlein freuen uns auf Ihr Kommen!

weiterlesen »

Die wichtigsten Fragen zum Rafting im Paznaun

Wer das Wasser liebt wird nicht genug vom Raften bekommen. Die Kraft dieses Elements ist durchgehend spürbar und das Adrenalin, das einen überkommt, wenn man immer wieder eine Welle bezwungen hat verursacht ein großartiges Gefühl. Aber Sie müssen es selbst versuchen.

Aber was ist eigentlich Rafting?

Hier sitzen Sie in einem Schlauchboot mit mehreren Personen, bewaffnet mit einem Paddeln um den reißenden Fluss zu bezwingen.

Raftingtour in Tirol

Raftingtour in Tirol

Kann man überall Raften?

Nur da wo es ein wildes Wasser gibt, wie bei Ihrem Urlaub im Paznaun. In der Imster Schlucht, erwartet Sie eine der beliebtesten Raftingstrecken Europas.

Ist Raften gefährlich?

Nicht wenn man mit einem professionellen Guide unterwegs ist. Dieser instruiert Sie und Ihr Team genau, sagt Ihnen was zu tun ist und Sie werden mit Schwimmweste und Helm ausgerüstet.

Was ist das besondere am Rafting?

Gemeinsam im Team das wilde Wasser bezwingen. Ein Hochgefühl erwartet Sie nach der Fahrt etwas Großes geschafft zu haben.

Macht Raften Spaß?

Auf jeden Fall, vor allem wenn Sie ein bisschen Action lieben!

Natürlich organisieren wir Ihnen gerne einen Raftingausflug. Egal ob alleine, mit Freunden oder der Familie!

weiterlesen »

Kostenlos abonnieren

per RSS abonnieren
per Email abonnieren

Kontaktdaten

+43 (0)5444 5226
+43 (0)5444 5226-202


...auf YOUTUBE

Lage & Anreise

Twitter Updates

    follow me on Twitter

    default.jpg