Archiv nach Monaten

Hochseilgarten Ischgl

Sind Sie schon einmal in 14 Meter Höhe auf einem Baum gestanden und sind dann auf einem Seil hinabgerutscht? Wer dieses Gefühl kennt, war schon auf einem Hochseilgarten unterwegs und dieser Adrenalinkick ist ansteckend. Einmal probiert klettert man immer wieder in die Baumwipfel hinauf .

Brücken, Seile, Balken, Reifen oder Treppen. Von Baum zu Baum bewegen Sie sich auf manchmal knifflige aber immer lustige Art und Weise. Unsere Hotelgäste sind nach einem Tag im Hochseilgarten immer ganz aufgedreht, weil das Adrenalin in den Adern pulsiert und sie von den tollen Aufgaben, die sie bewältigt haben erzählen.

Ein auf Baumstämmen errichteter Seilparcours für Groß und Klein

Sie bewegen sich in einer Höhe zwischen 8 und 14 Meter, wo um die 15 Übungen auf Sie warten. Natürlich spielt Sicherheit bei einem Seilgarten eine enorme Rolle. Immer mit Gurten und Seilen gesichert und mit Helm ausgestattet bewegen Sie sich von einem Hindernis zu nächsten. Zusätzlich begleitet Sie einer der ausgebildeten Hochseilgarten-Trainer, der Ihnen zeigt, wie Sie am besten die Übungen bestehen.

Hochseilgarten

Teambuildung und Familienspaß

Ein Tag in den Baumwipfeln bringt Menschen oft näher. Man motiviert sich gegenseitig, applaudiert sich, wenn eine Übung geschafft wurde und gemeinsam geht es von einer Aufgabe zur Nächsten. Versuchen Sie es selbst, Sie werden wunderbare Erfahrungen im Hochseilgarten Ischgl erleben.

weiterlesen »

Damit der Schmerz schnell vergeht

Der Hochsommer ist da und wer sich zu dieser Zeit in den Bergen aufhält, ist der Sonne ein Stückchen näher. Oft kommt es zu einem Sonnenbrand, der furchtbar schmerzt. Wir haben Tipps für Sie wie Sie den Rötungen auf der Haut entgegenwirken können.

Die unmittelbare Kühlung nach einem Sonnenbrand ist das Wichtigste. Diese Hausmittelchen helfen dabei.

1.)    Kalte Tücher, Wickel oder eine kalte Dusche helfen im ersten Moment

2.)    Die Hitze gehört aus dem Gewebe gezogen. Am besten helfen, altbekannte Hausmittel wie Topfen, Joghurt oder Buttermilch

3.)    Auch Bäder mit Molke oder schwarzem Tee lindern Rötungen

4.)    Bei kleinen Hautpartien helfen auch Gurken- oder Kartoffelscheiben. Die liefern Pflege und Feuchtigkeit

5.)    Zitronensaft und Olivenöl vermischt beruhigen sonnenverbrannte Haut

Relax & Spa Behandlungen

Relax & Spa Behandlungen

Nach den ersten Maßnahmen mit Hausmitteln sollten Sie aber Ihrer Haut auch weiterhin eine regenerierende Pflege gegeben, damit Langzeitschäden so gut wie möglich vermieden werden. Ein Beautytag bei Profis, die Sie mit der richtigen Pflege für Ihre Haut verwöhnen wirkt, wahre Wunder.

weiterlesen »

Kulinarischer Jakobsweg

Koch des Jahrhunderts Eckart Witzigmann ist der Schirmherr des Kulinarischen Jakobsweg im Paznaun. Jedes Jahr kreieren vier Haubenköche in vier Almhütten im Paznaun wundervolle Gerichte, die Sie den ganzen Sommer über genießen können. Kombinieren Sie Wandern und Essen und begehen Sie den Kulinarischen Jakobsweg 2011.

Man weiß warum man den Weg auf einer der vier Hütten im Paznaun aufnimmt. Die Belohnung wartet in Form eines hervorragenden Gerichtes, das von einem Haubenkoch extra für den Kulinarischen Jakobsweges gezaubert wurde.

Die Köche 2011

Welche Genussroute Sie wählen, ist Ihnen überlassen, unser Tipp ist aber jeden Tag eine neue zu begehen, damit Sie auch keine Köstlichkeit verpassen.

  • Niven Kunz
  • Tim Mälzer
  • Alex Clevers
  • Marcello Leoni

Das sind die Akteure, die in diesem Jahr auf jeweils einer Hütte in Ischgl, Galtür, Kappl und See ein Gericht kreiert haben.

Die Jamtalhütte in Galtür
Die Resonanzen der schon gewanderten Gäste sind eindeutig – Jeder Schritt auf die Almhütten zahlt sich aus. Man speist hervorragend und das in der guten Alpenluft.

Damit rein in die Wanderschuhe und auf zu kulinarischen Genüssen.

weiterlesen »

Kostenlos abonnieren

per RSS abonnieren
per Email abonnieren

Kontaktdaten

+43 (0)5444 5226
+43 (0)5444 5226-202


...auf YOUTUBE

Lage & Anreise

Twitter Updates

    follow me on Twitter

    default.jpg